email  Facebook  xing  rss

BEITRAGSEINZUG 01. APRIL 2020

Liebe Teilnehmende und Vereinsmitglieder,

 

die momentane Situation ist für uns alle sehr belastend ... sozial, emotional und natürlich auch finanziell.

 

Euch zu "bewegen" fehlt uns schon; Eure kleinen und großen Erfolge, Euer Feedback und Eure konsequente Teilnahme und Treue.

 

Noch ist uns keine offizielle Vorgabe bekannt, wie wir mit den Beiträgen unserer Teilnehmenden und Vereinsmitglieder umgehen sollen. Es gibt Vorschläge, Empfehlungen und Meinungen aber auch ein persönliches Empfinden. Dieses sagt uns, dass wir gemeinschaftlich denken und handeln und somit bis zur Wiederaufnahme des Trainings vorerst keine Beiträge eingezogen werden. 

 

Wir wünschen Euch Gesundheit!

 

Der Vorstand und das gesamte Team!

AKTUALISIERUNG !!! CORONA / COVID 19

Durchführung der Rehasport- und Funktionstrainingsgruppen

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Vereinsmitglieder,

der Verein BEWEGUNGLeben e.V. ist sich seiner besonderen Verantwortung für seine Mitglieder und Teilnehmenden bewusst. Wir folgen nun den Empfehlungen der Behörden, Landespolitik und Gesundheitsämtern zur Eindämmung des Corona-Virus. Auch wir bitten Sie und Euch, der gewünschten sozialen Verantwortung nachzukommen und soziale Kontakte zum Schutz von akut gefährdeten Menschen in Bezug auf Corona herunterzufahren.

Der Verein BEWEGUNGLeben e.V. stellt seinen gesamten Rehasport- und Kursbetrieb in ALLEN Trainingsstätten für die behördlich angeordnete Zeit vom 16.03.2020 bis VORERST 18.04.2020 ein.

Weitere Informationen erhalten Sie / erhaltet Ihr auf unserer Website und unserem Anrufbeantworter.

Bleiben Sie / bleibt gesund!

BewegungLeben-Mitglieder grillen gemeinsam

 

(Quelle: Stadtanzeiger Wunstorf, 10.09.2016)

Grillfest für die Mitglieder von "BewegungLeben"

(Quelle: Wunstorfer Stadtanzeiger 15.08.2015)

6. Inernationale Sport Kongress in Hamburg

hamburg-sportkongress

vom 03.-04. November 2012 hieß es für die Übungsleiterinnen vom Verein BEWEGUNGLeben e.V. wieder Koffer packen und auf nach Hamburg zum 6. Inernationalen Sport Kongress.
Zum zweiten Mal waren die Übungunsleiterinnen dabei um sich zum Thema Gesundheit und Sport fort zu bilden. Mit vielen Neuerungen und Ideen im Gepäck sind sie wieder nach Hause gekommen und wenden das neu erworbene Wissen gleich in den Kursen an.